Kalender

Yogini-Goddess-Sister-Circle

beständig wachsender wilder Frauenkreis

Hast Du den Ruf vernommen? Spürst Du ein tiefes Sehnen nach Dir Selbst und Deiner wahren Ur-Natur, nach "heil-iger" Schwesternschaft ohne Konkurrenz und Kampf? Bist Du bereit, Dich im Kreis von gleichgesinnten Frauen tief einzulassen, Dich zu er-innern wer Du wirklich bist und Deinen Göttinnen-Thron wieder einzunehmen?

Für die Heilung und Verschmelzung des weiblichen und des männlichen, Shiva- & Shakti und um Gleichgewicht in die Welt zu bringen.

Willkommen in unserem wilden Yogini-Göttinnen-Kreis! :-)

Wir kommen im Rhythmus von etwa 2 Monaten zusammen und lassen das universelle "alte Wissen" wieder lebendig werden. Feiern gemeinsam die Jahreskreisfeste, praktizieren, zelebrieren, meditieren, tanzen, singen, chanten Mantras, verwöhnen uns mit "Göttinnen-Ritualen", lauschen nach innen, hören einander zu, tauschen uns aus und stärken uns... "circlen"... atmen ein... atmen aus... und erlauben uns im Moment zu SEIN... Göttinnen "like" ~ wild, kreativ, sinnlich und still zugleich!

Für unsere "Circles" kreiere und öffne ich einen HEIL-igen Raum, in dem wir uns, getragen vom Schwesternkreis, auf eine Reise in unsere Essenz begeben, die uns mit unserem zyklischen Wesen, unserer ur-weiblichen Schlangenkraft, wilden Seele, inneren Medizinfrau und Heilerin sowie mit den Kreisläufen des Lebens und den natürlichen Prozessen des Wandels rück-verbindet. Wir geben uns unserer schöpferischen Shakti-Energie hin und lassen unseren "Yogini-Tempel" aus dem Moment heraus und aus der Energie, die jede einzelne mit einbringt, entstehen...

Wenn Du dem Ruf folgen und Teil dieses kraftvollen Frauen-Kreises sein möchtest, melde Dich für ein persönliches Gespräch bei mir...

Du hast die Möglichkeit in unseren Circle hineinzuschnuppern, bevor Du Dich Dir selbst und unserem schöpferischen Kreis "verpflichtest" und initiiert wirst.

Der Ausgleich (Wert-Schätzung € 30 – 50 pro "Tempel"treffen) kommt zur Gänze unserem Yoga-for-the-World-Projekt zugute ...im Sinne eines Yoga-Lebens jenseits der Matte, der Verbundenheit mit allen Menschen auf dieser Erde und als Teil eines großen Ganzen!

Alle weiteren Infos und Termine werden in einer "Signal-Gruppe" geteilt.

zurück